Symantec Messaging Gateway für Email Systeme

Symantec Messaging Gateway

Symantec Messaging powered by Brightmail ist eine Messaging-Sicherheitslösung, die den Schutz ein- und ausgehender Nachrichten mit Technologien für wirksamen und präzisen Spam- und Virenschutz, fortschrittliches Content Filtering, Data Loss Prevention und E-Mail-Verschlüsselung verbessert. Messaging Gateway ist eine einfach zu verwaltende Lösung mit einer Spam-Erkennungsrate von über 99 Prozent bei weniger als einer Fehlerkennung (False Positive) pro Million Nachrichten. Diese marktführende Lösung für die Messaging-Sicherheit schützt Ihren E-Mail-Perimeter und ermöglicht eine schnelle Reaktion auf neue Messaging-Bedrohungen.

Produkteigenschaften

  • Das Antispam-Gateway blockiert über 99 Prozent Spam mit einer Genauigkeit von weniger als eins zu einer Million Fehlerkennungen (False Positives) – mit automatischen Updates nahezu in Echtzeit.
  • Brightmail-gestützte Antispam-Filter-Engine – mit Technologien, die E-Mail-Bedrohungen mithilfe globaler und lokaler Reputationsanalysen identifizieren.
  • Starke Data Loss Prevention-Funktionen, um sicherzustellen, dass Kunden bei der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen unterstützt werden.
  • Kundenspezifische Regeln, mit denen Kunden schnell und einfach Regeln erstellen können, die sich auf von ihnen als Spam angesehene E-Mails oder potenzielle gezielte Angriffe stützen.

Gerne geben wir Ihnen weitere Information zur Symantec Messaging Gateway Technologie. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.florestan.com/download/datasheets/symantec/Symantec_Messaging_Gateway_DS_EN.pdf)Symantec_Messaging_Gateway_DS_EN.pdf[Datenblatt][PDF]Florestan GmbH177 KB05. September 2017

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.