Tintri EC6000

 

Produktübersicht

Die Tintri EC6000™ All-Flash-Serie überzeugt durch eine besonders hohe und effiziente All-Flash-Performance für bis zu 7.500 virtualisierte oder Cloud-Anwendungen in nur zwei Höheneinheiten. Die flexiblen Erweiterungsoptionen ermöglichen ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Kapazität. Das einzigartige Tintri-Dateisystem beruht auf der Tintri CONNECT-Architektur und ist speziell auf virtualisierte und Cloud-Workloads ausgelegt. Die EC6000-Serie umfasst All-Flash-Systeme mit einer Kapazität von 19 TB bis zu über 40 PB, wobei mehr als über 480.000 Anwendungen unterstützt werden. Die gesamte Verwaltung erfolgt über eine einzige Konsole. Auch die übrigen Leistungsmerkmale der Tintri EC6000-Serie sind beeindruckend: völlig autonomer Betrieb, Echtzeit- und prädiktive Analytik sowie leistungsstarke Automatisierung auf Anwendungsebene zur Einrichtung agiler Umgebungen für originäre Cloud-Anwendungen und erfolgswichtige Unternehmensanwendungen. Tintri verleiht Ihrem Rechenzentrum die Agilität und Skalierbarkeit einer Public Cloud.

 

Autonomer Betrieb

  • Garantierte hohe Leistung für jede Anwendung ohne manuelle Eingriffe
  • Leistungsisolierung für jede Anwendungjederzeit
  • Integrierte Best Practices: Inline-Deduplizierung, Kompression, RAID, Active-Standby-Controller mit Hot-Spares und vieles mehr
  • Unterstützung mehrerer Hypervisorengleichzeitig. Betrieb von vSphere,Hyper-V, RHEV, XenServer und OpenStack in einem einzigen Array ohnePartitionierung

 

Analytik

  • Echtzeitanalytik. Einblick in Speicher- system, Netzwerk und Host nach Anwendungen getrennt
  • Fundierte Analytik. Fehlerursache miteinem Klick ermitteln. Fehler soforterkennen und beheben
  • Prädiktive Analytik. Profiling von Anwendungstypen, Modellierung und Prognose von Kapazitäts- undLeistungsbedarf über die nächsten 18 Monate
  • Teilen von Analysedaten mit vRealizeOperations, Microsoft System CenterOperations Manager und anderenPlattformen

 

Automatisierung

  • Tintri ist einfach zu konfigurieren und zu verwalten. Die meisten Installationen sind in 60 Minuten oder weniger produktionsbereit
  • Der autonome Betrieb macht viele manuelle Schritte überflüssig. Offene APIs unterstützen ein einfaches, standardisiertes und leistungsstarkes Scripting
  • Native REST APIs, Power-Shell Toolkit, Python SDK sowie Plug-Ins, wie beispielsweise das Tintri-Plug-in für vRealize Orchestrator
  • Anwendungsindividuelle Datenverwaltung. VM-individuelle Administration von Momentaufnahmen, Clones, Replikations- und QoS-Richtlinien

 

Bei Fragen zu diesen oder anderen Funktionen von Tintri stehen wir mit unserem Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für Preise oder ein individuelles Angebot!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.